• Berechnungskriterien:
  • Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
  • Bitte entnehmen Sie Ihren genauen Jahresverbrauch Ihrer letzten Stromrechnung.

    Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

    Singles:2.000 kWh/Jahr
    2 Personen:3.500 kWh/Jahr
    4 Personen:5.000 kWh/Jahr
    Grossfamilie:8.000 kWh/Jahr

  • Mit Ökostrom bezeichnet man Strom, der zum grössten Teil aus regenerativen Energien gewonnen wird. Bei den regenerativen Energien handelt es sich insbesondere um Solarenergie, Wasserkraft, Windenergie, Geothermie und Biomasse.
     

Sparen mit dem Stromtarifrechner

Wer sparen will muss vergleichen – so lautet die Devise derzeit beim Stromanbieterwechsel. Wer Kosten für seinen Strom senken will, muss die Anbieter und ihre Tarife miteinander vergleichen. Mit dem Stromtarifrechner haben Sie ein nützliches und zugleich kostenloses Werkzeug dazu bei der Hand. Denn Sie müssen keine Preiskataloge durchwälzen noch müssen Sie irgendwelche Telefonate oder dergleichen führen. Der Stromrechner ermöglicht es Ihnen, bequem vom heimischen Computer aus einen Tarifvergleich für Strom durchzuführen.

So bedienen Sie den Strom-Rechner

Es ist nicht einmal schwer, die unterschiedlichen Tarife für Strom mit dem Rechner zu vergleichen. Sie geben einfach die Informationen in die entsprechenden Felder ein und der Stromvergleichsrechner sucht Ihnen die passenden Angebote heraus. In der Regel reicht schon allein Ihre Postleitzahl sowie der ungefähre jährliche Verbrauch.

Letzteren erfahren Sie, indem Sie Ihre letzte Stromrechnung einsehen, in der der Stromjahresverbrauch aufgeführt sein müsste. Ansonsten können Sie sich auch an den Richtwerten orientieren. Ein Single-Haushalt verbraucht durchschnittlich 1800 kWh im Jahr, während es bei zwei Personen 2500, bei vier Personen ungefähr 4000 kWh sind.

Ökostrom über den Stromrechner finden

Daneben bieten Ihnen einige Strompreisrechner die Möglichkeit, die Auswahl auf Ökostrom zu begrenzen. Hierbei erhalten Sie alle bei Ihnen verfügbaren Öko-Tarife auf einen Blick. Der Vorteil dabei ist, dass Sie nicht bei jedem einzelnen der über 800 Anbieter in Deutschland nach Öko-Stromtarifen recherchieren müssen. Im Gegenteil, der Stromrechner sucht Ihnen lediglich die für Sie relevanten Tarife heraus.

Denn Sie profitieren in keiner Weise von einem Tarif, der in einem anderen Bundesland angeboten wird. Sie können ebenfalls die zu berechnenden Tarife nach gewerblicher und privater Nutzung sortieren. Denn für Gewerbekunden gelten aufgrund ihrer anderen Verbrauchscharakteristik andere Tarife.

Die Vorteile des Filters beim Stromrechner

Je nach der Qualität eines Stromtarifrechners können Sie über noch mehr Filteroptionen verfügen. Da viele Stromanbieter sogenannte Erstjahresrabatte anbieten, können Sie den Stromkostenrechner auch dahingehend optimieren, dass er Ihnen diese zusätzlich berücksichtigt. Weitere Suchmöglichkeiten sind die an die Tarife angelehnten Vertragslaufzeiten, sowie spezielle Bonuspakete oder Kautionen. Alle Filtermöglichkeiten im Überblick:

  • Tarif für Gewerbe- oder Privatkunden
  • Ökotarife
  • Tarife mit Preisgarantien
  • Vorauskasse mit einbeziehen
  • Bonuspakete berücksichtigen
  • Kaution berücksichtigen

Wechsel leicht gemacht

Der Stromrechner sucht Ihnen dann alle für Sie in Frage kommenden Stromtarife heraus. Im Tarifvergleich für Strom können Sie dann die Preise komfortabel miteinander vergleichen. Sie sehen auf die Weise schnell und unkompliziert, ob es bei Ihnen günstige Anbieter gibt, die Ihren jetzigen Tarif noch unterbieten. Wenn Sie sich mit den einzelnen Punkten gezielt auseinander setzen, werden Sie schnell sehen, welche Tarife wirklich günstig sind. Wer den Stromtarif wechseln will, sollte dies nicht ohne den Stromvergleichsrechner machen.

Stromvergleichen auf steckdose.de und Strom sparen